goalunited Answers

Fangen wir mit Deiner Frage an

Fragen beantworten, um die passende Antwort zu finden

Um nach einer Antwort zu suchen, wähle zuerst eine Haupt- und dann eine Unterrubrik, bis unten die Antwort erscheint. Wenn Deine Frage damit nicht beantwortet wird, hast Du im Anschluss die Möglichkeit, direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.

Ich habe eine Frage zu ...

Kommen wir zu den Einzelheiten:

Suche über das Inhaltsverzeichnis

Du möchstest lieber über das Inhaltsverzeichnis nach einer Antwort suchen, wie Du es von Deinen Lieblingswebseiten kennst? Kein Problem, benutze einfach das Answers-Inhaltsverzeichnis, um Deine Antwort zu finden.

Spielerpositionen Kopiere den Link zu dieser Antwort in die Zwischenablage


Es gibt fünf verschiedene Positionen, die deine Spieler haben können. Auf jeder Position ist eine andere Fähigkeit am wichtigsten, um dort gut zu spielen. Das heißt nicht, dass die anderen Fähigkeiten unwichtig sind.

  • Torwart - benötigt hauptsächlich die Torwart-Fähigkeit
  • Verteidiger - benötigen hauptsächlich Zweikampf
  • Mittelfeldspieler - benötigen hauptsächlich Spielaufbau
  • Flügelspieler - benötigen hauptsächlich Passen
  • Stürmer - benötigen hauptsächlich Torschuss

Der Torhüter hat natürlich nur eine Position. Alle anderen Positionen sind flexibler. Ein Verteidiger kann beispielsweise auf allen Verteidigerpositionen spielen.

Setzt du einen Spieler auf einer Position ein, für die er nicht die notwendige Fähigkeit hat, bringt er im Spiel schlechtere Leistungen.

Obwohl jeder Spieler zu Beginn seiner Karriere eine feste Position hat, ist er nicht an diese gebunden. Er kann eine neue Position erlernen, indem du ihm einen neuen Trainingsschwerpunkt zuweist. Wähle einen Spieler aus der Kaderübersicht aus und wähle den Tab „Training“. Hier kannst du den Trainingsschwerpunkt des Spielers ändern. Das Erlernen einer neuen Position dauert eine Weile. Dass ein Spieler eine andere Fähigkeit trainiert, als seine aktuell beste, erkennst du an der andersfarbigen Ecke am Trikot. Sobald seine Fähigkeiten für die neue Position ausreichen, ändert sich die gesamte Farbe des Trikots automatisch.



Tipp:
Nachdem du die Trainingsposition geändert hast, trainiert der Spieler, die ersten zwei Wochen 50% schlechter. Diesen Malus kannst du mit einer „Schwerpunkt ändern“-Karte jederzeit beenden. Der Spieler kann sofort wieder mit voller Effizienz trainieren. Den aktuellen Trainingstag wird er noch seine bisherige Fähigkeit trainieren.

   
    Die Torhüter

Im Fußball kann der Torhüter ein entscheidender Faktor im Spiel sein. Auch Torhüter können im Spiel vom Platz gestellt werden oder sich im Spiel bzw. Training verletzen. Es lohnt sich deshalb, mindestens zwei Torhüter im Kader zu haben.



Es gibt drei Talente, die nur Torhüter haben können (oder Spieler, die am Anfang als Torhüter begonnen haben): Elfmeterkiller, Reflexgott und Mitspieler. Da jedes dieser Talente eine gute Chance hat, ein Tor zu verhindern, ist es hilfreich, einen talentierten Torhüter im Kader zu haben.


War die Übersetzung klar und gut verständlich?

Ja   Neutral   Nein

Wurde Deine Frage zu Deiner Zufriedenheit beantwortet?

Ja   Neutral   Nein

War die Antwort leicht verständlich?

Ja   Neutral   Nein